Tradition erhalten – Produkte aus Thailand

OTOP – Der Film

Informationen und Eindrücke aus Thailand zum OTOP-Projekt.

OTOP – One Tambon
One Product

Traditionelle Produkte aus Thailand von einheimischen
Kunsthandwerkern aus fünf Regionen.

OTOP-Mini-City
8./9. November 2014

Präsentation von OTOP Produkten, Live-Kochen, Gewinnsiele und vieles mehr

im Schmelzwerk in den Sarottihöfen Berlin ...


zur Veranstaltung

OTOP-Serie  Making-Of

Am 18. März fiel die erste Klappe für unsere neue OTOP-Video-Serie und wir haben die spannenden Dreharbeiten begleitet.


mehr Informationen

OTOP – Eine Erfolgsgeschichte

OTOP ist die Abkürzung für „One Tambon One Product“ (eine Provinz ein Produkt)

und ist eine Initiative der thailändischen Regierung, die 2001 ins Leben gerufen wurde, um die Arbeit von einheimischen Kunsthandwerkern zu unterstützen, deren Produkte in der Regel eine lange Tradition haben und jeweils typisch für ihre Region sind.


Das Angebot reicht von ausgefallenen kulinarischen Produkten bis zu Kunst-

handwerk mit jahrhundertealter Geschichte. Handarbeit sowie viele überlieferte Techniken bringen nicht nur besondere Produkte hervor, sondern sorgen zugleich

für die Erhaltung angestammter Familien- und Dorfgemeinschaften. So werden durch das Projekt OTOP viele kleine Produzenten in allen Regionen Thailands unterstützt.

 

 

Portraits

OTOP-Serie - Making-Of

Am 18. März fiel die erste Klappe für unsere neue OTOP-Video-Serie und wir haben die spannenden Dreharbeiten begleitet. An einem Filmset kommen die unterschiedlichsten Gewerke zusammen und jedes hat seine ganz bestimmten Aufgaben. Und wenn es dann „Action! heißt, halten alle den Atem an.

| mehr Informationen

Farben aus der Natur

Der „Verein zum Schutz unserer Gesellschaft“ ist beheimatet in der kleinen Provinz Phayao und setzt sich für den Erhalt der Natur und der Gesundheit der Menschen ein. Die Mitglieder experimentieren mit natürlichen Farben in der Herstellung hochwertiger Textilien.

| mehr Informationen

Kunstblumenhandwerk von Tambom Bangnai See

Der gewaltige Tsunami, der in der Morgen-

dämmerung nach Weihnachten auf das Land des Takuapa Bezirks in der Pang Nga Provinz traf und Tausende von Dorfbewohner in den Tod riss, veränderte die Zunft der dort ansässigen Kunstblumenhersteller für immer.

| mehr Informationen

Aktuelles

Start der Dreharbeiten OTOP-Serie

Die Dreharbeiten für eine Serie OTOP-Videos haben begonnen. Das Thema der ersten Folge behandelt die Kunst der Thaimassage.

| mehr Informationen

Mini-OTOP-City

Auf der OTOP Messe am 8. und 9.11. 2014 in Berlin, im Schmelzwerk in den Sarottihöfen haben ca. 100 Fachbesucher und fast 400 Interessierte Thailändische Produkte kennengelernt.

| mehr Informationen